«Clever lernen» für 11–13 Jährige

Nach dem Kurskonzept der Akademie für Lerncoaching (Rietzler & Grolimund)

Wenn die Menge der Hausaufgaben von Schuljahr zu Schuljahr zunimmt und Kinder immer mehr Schulfächer und Prüfungen bewältigen müssen, stossen viele Schüler mit den Lernstrategien aus Primarschulzeiten an ihre Grenzen. Plötzlich müssen sie sich auf mehrere Prüfungen parallel vorbereiten und sich die Zeit so einteilen, dass sie nebenbei auch noch die Hausaufgaben bewältigen können.

Damit die Lust am Lernen in dieser wichtigen Phase nicht auf der Strecke bleibt und sie sich den Herausforderungen der Schule gewachsen fühlen, hilft es vielen Jugendlichen, wenn sie wissen

  • Wie ihr Gehirn lernt und wie sie ihm dabei helfen können, sich Dinge besser zu merken
  • Wie sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können, so effektiver lernen und Zeit einsparen können
  • Wie sie sich den Inhalt von Texten in Biologie, Geschichte, Geographie & Co erschliessen und merken können
  • Wie sie Informationen ordnen und darstellen und kurze Zusammenfassungen schreiben können
  • Welche Lernstrategien sinnvoll sind
  • Wie sie ihre Konzentration und Motivation steigern können

Dieses Wissen können Kinder im Workshop «Clever lernen» erwerben. Beim Kurstag erhalten die Schüler/innen konkrete Tipps, die sie in verschiedenen Übungen gleich umsetzen können. So werden die im Workshop neu erworbenen Lernstrategien direkt ausprobiert, damit die Lernenden diese in Zukunft selbständig anwenden können.

Mein Seminar ist keine Nachhilfe. Die Schüler/innen lernen Strategien kennen, die sie dazu befähigen, Prüfungen selbständig vorzubereiten. Die Gruppe besteht aus maximal 12 Jugendlichen.

Was investiere ich?

Der Kurs kostet Fr. 195.– inklusive Kursmaterialien. Das Buch «Clever lernen» (Rietzler & Grolimund, 2018) wird als Arbeitsbuch benutzt und ist daher im Kurspreis inbegriffen.

Nicht jede Familie ist dazu in der Lage, die Kosten für einen Kurs aufzubringen. Ich möchte Ihr Kind in diesem Fall nicht ausschliessen. Senden Sie mir einfach eine Bestätigung, dass Sie Anrecht auf Krankenkassenprämienverbilligung bzw. Sozialhilfe haben und ich reduziere den Kurspreis gerne für Sie.

Bei kurzfristigen Absagen innert 10 Tagen vor Workshop-Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 60.– fällig. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird der Gesamtbetrag verrechnet, da der frei gewordene Seminarplatz in diesem Fall nicht neu vergeben werden kann.

Wann und wo findet das Seminar statt?

Der Workshop «Clever lernen» wird von Kerstin Jenzen geleitet und besteht aus zwei Halbtagen. Die aktuellen Termine und den Kursort entnehmen Sie hier. 

Für wen ist der Kurstag geeignet?

Falls Sie Ihr Kind anmelden möchten, bitten wir Sie, die folgenden Punkte zu überprüfen:

Mein Kind…

  • ist zum Zeitpunkt der Kursteilnahme zwischen 11 und 13 Jahre alt (jüngere bzw. ältere Kinder können wir leider nicht aufnehmen, da in diesem Fall die Altersspanne zu gross würde).
  • hat Lust, neue Lernstrategien kennenzulernen und sich das Lernen leichter zu machen.
  • ist dazu in der Lage, einem halbtägigen Kurs in einer Gruppe von Gleichaltrigen konzentriert zu folgen.

Wie kann ich mich anmelden?

Schreibe einfach eine E-Mail mit dem folgenden Inhalt:

„Ich möchte gerne den Kurs Clever lernen am (Datum) besuchen.
Name und Vorname:…
Geburtsdatum:…
Adresse:…
Handynummer eines Elternteils:..“

an die Adresse k.jenzen@lerndialog-baden.ch

Deine Eltern erhalten in den folgenden Wochen eine Rechnung.

Melde dich heute noch an und mach dir das Lernen leichter – ich freue mich darauf, dich kennenzulernen!

Termine

Clever lernen, Kurs 1

30. Oktober, um 14:3020. November, um 17:00

Clever lernen, Kurs 2

23. November, um 09:3014. Dezember, um 12:00